Mehrfamilienhaus in guter Lage von Dortmund-Eichlinghofen

Mehrfamilienhaus in guter Lage von Dortmund-Eichlinghofen
695.000
7274
Zum Verkauf

Details

Grundstück: 902,00 m² Wohnfläche: 367,69 m² Parkplatz: 1.0 Heizung: Zentralheizung Baujahr: 1970

Weitere Eigenschaften

Lage/Gebiet: Stadtteil Etagenanzahl: 5,0 Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: nein Courtage: 4,76% des Kaufpreises MwSt.-Satz: 19 % Anzahl Garagenstellplätze: 1 Gesamtfläche: 486,29 m² Zimmer: 15,0 Balkone: 3 Art der Ausstattung: Standard Befeuerung: Gas Stellplatzart: Garage Zustand: modernisiert Primärenergieträger: Gas

Objektbeschreibung

Dieses Wohn- und Geschäftshaus befindet sich in einer guten Lage von Dortmund-Eichlinghofen. Die Immobilie verfügt über 6 Wohneinheiten, eine Gewerbeeinheit, eine Garage, ein Carport und 3 KfZ-Stellplätze.

Der Zustand des Objekt ist sehr gepflegt und wurde laufend renoviert. Die Immobilie ist vollvermietet und erwirtschaftet eine Jahresnettomiete in Höhe von 39.240,00 €.

Gerade die Nähe zur Dortmunder Universität und die grundsätzliche Lage im Dortmunder Süden machet diese Immobilie durch ihre nachhaltige Vermietbarkeit so interessant.

Lage

Dortmund-Eichlinghofen ist ein ursprünglich ländlich geprägter Dortmunder Stadtteil im südlichen Stadtbezirk Hombruch. Im Jahre 927 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, war es im späteren Mittelalter Sitz des Rittergeschlechts der Herren von Eichlinghofen. Im Eichlinghofer Wappen findet man drei Eicheln.

Heute ist im Stadtteil Eichlinghofen der südliche Campus sowie ein Wohnheim der Technischen Universität Dortmund angesiedelt.

Besonders bei Studenten ist Eichlinghofen als Wohnort beliebt.

Ausstattung

Die Fenster sind doppelt verglaste Kunstofffenster die größenteil aus dem Jahr 1993 stammen aber teilweise im Jahr 2015/2016 erneuert wurden.

Die Stromverteilungen wurden in allen Wohnungen bereits erneuert und befinden sich auf einen aktuellen Stand. Die Wasserleitungen sind bereits aus Kupfer.

Das Haus ist vollunterkellert und verfügt über eine damalige Kegelbahn die nicht mehr im Gebrauch ist und zugemauert wurde.

Für das Objekt liegt bereits eine Abgeschlossenheitsbescheinigung – genehmigt durch die Stadt Dortmund – vor. Bei Bedarf kann das Objekt somit in Eigentumswohnungen aufgeteilt werden.

Ihre Kontaktanfrage zur Immobilie